Medikationsanalyse - eine neue Dienstleistung des Fachbereichs Geriatrische Pharmazie

Nebenwirkungen vermeiden, Sicherheit bei der Einnahme gewinnen

Seit Jahresbeginn bieten wir in der Götz Apotheke Petershausen eine neue Dienstleistung an: Die sogenannte Medikationsanalyse. Speziell ausgebildete Fachkräfte erfassen alle Medikamente, die eingenommen werden, und prüfen sie auf Verträglichkeit. Sehen wir Handlungsbedarf zur Umstellung von Medikamenten, nehmen wir – wenn gewünscht – Kontakt mit dem Arzt auf.

Außerdem erstellen wir einen übersichtlichen Medikamentenplan mit Tipps zur richtigen Anwendung der Medikamente. Es gibt zum Beispiel zahlreiche Hilfsmittel, die die Einnahme von Arzneimittel erleichtern.

Sie möchten einen Termin vereinbaren oder haben Fragen?

Kontakt:
Alexandra Maydl
Apothekerin, Zusatzbezeichnung Geriatrische Pharmazie
Tel. 08137 5051
medikationsanalyse@goetz-apotheke.de

Für wen ist die Medikamentenanalyse geeignet?

Eine Medikationsanalyse ist immer dann sinnvoll, wenn Patienten mehrere Medikamente gleichzeitig einnehmen müssen. Dies ist vor allem bei älteren Patienten der Fall. Denn nicht selten kommt es dabei zu Unverträglichkeiten – ausgelöst durch spezielle Wirkstoffe oder auch durch die Kombination verschiedener Medikamente. Häufige Folgen: Blutdruckschwankungen, Schwindelanfälle, Stürze, Schweißausbrüche, Unruhe und Müdigkeit.

Wertvolle Unterstützung bietet die Medikationsanalyse auch für alle Patienten, die sich unsicher bei Art und Weise der Medikamenteneinnahme sind. Leicht wird vergessen, wann und wie bestimmte Medikamente angewendet werden müssen.

Bitte beachten Sie: Alle Medikamente – auch rezeptfreie – enthalten hochwirksame Substanzen. Es ist daher sehr wichtig, sie richtig anzuwenden.

Bildquelle: ABDA
Für Ärzte und Pflegeheime:
Wichtiger Beitrag zur Sicherheit der Arzneimittel-Therapie

Gerne bieten wir auch Ärzten oder Mitarbeitern von Pflegeheimen an, Medikationsanalysen für ihre Patienten und Bewohner durchzuführen.
Sprechen Sie uns einfach an.