Apotheke spendet für Defi in Kollbach

Apotheke spendet für Defi in Kollbach

Dank großzügiger Spenden der Raiffeisenbank, der Sparkasse sowie der Götz Apotheke konnte die Gemeinschaft Kollbach für ihren Ort (Gemeinde Petershausen) einen Defibrillator anschaffen. In einer Einführungsveranstaltung bedankte sich Josef Gerer (Sprecher der Gemeinschaft Kollbach und Vorsitzender des 1. FCK) herzlich für die Unterstützung. Die Wartungskosten für das erste Jahr übernimmt die Inhaberin des Friseursalon Friedrich, Christine Enzensberger. Carolin Gerer (Kursleiterin beim BRK) wird in nächster Zeit einige Schulungstermine für die Bürger zum Umgang mit dem Defibrillator anbieten, die Termine werden noch bekannt gegeben. Der “Defi” befindet sich am frisch renovierten, alten Feuerwehrhaus.