Home

Fit in den Frühling
mit Ihren Götz Apotheken.

StandorteVideo ansehen
Unser Ziel seit 50 Jahren…
…Ihr persönliches Wohlbefinden.

News aus den Götz Apotheken

Grillvergnügen mit Rub Me Tender

Wir haben sie im Sortiment: Die leckeren Grillgewürze vom Kräuterhandel SONNENTOR. Am besten gleich ausprobieren, was Smokey Paprika, Steak That und Co aus Ihrem Grillgut zaubern. Wenn Sie noch Tipps…
Weiter lesen...

Immer erreichbar – Trotz B13-Sanierung

Seit diesem Montag, 08. April, ist die Strecke zwischen Rathaus und St.-Anna-Kirche Unterbruck gesperrt. Die Götz Apotheke Fahrenzhausen ist dennoch erreichbar: Über die Dorfstraße und auch direkt über den Kreisverkehr…
Weiter lesen...

Rette Deine Apotheke!

Um die für das deutsche Gesundheitssystem so wichtigen Vor-Ort-Apotheken zu erhalten, sind am vergangenen Sonntag in Berlin mehrere hundert Menschen auf die Straße gegangen. Unter dem Slogan “Rette Deine Apotheke”…
Weiter lesen...

Unsere Aktionen

Schönheit aus dem Meer – Termin sichern!

Am Freitag, den 3. Mai, können Sie von 10 bis 18.00 Uhr die hochwertigen Kosmetikprodukte mit der wertvollen Kraft des Meeres von La mer kennenlernen. In einem persönlichen, 30 minütigen Termin zeigen Ihnen unsere Fachkräfte, welche Produkte zu Ihrem Hauttyp passen. Am besten gleich einen Termin sichern: Tel. 08137 5051. Unkostenbeitrag: 10 Euro, auf den…
Weiter lesen...

Orangen-Frische im Frühling

Mit duftig-frischen Frühlingsbehandlungen begleiten Sie unsere Kosmetik-Mitarbeiterinnen in die blühende Jahreszeit: Frühlingserwachen (Dauer ca. 90 min/65€): Fußbad mit fruchtigem Orangen-Aroma, Fußpeeling mit Rosmarin-Orange-Peeling, Fußmassage mit Orange-Lemongras-Butter, Füße werden eingepackt, anschließend: entspannende, zugleich erfrischende Gesichtsbehandlung, Reinigung-Peeling-Massage (Gesicht, Dekolleté, Nacken, Arme, Hände), Gesichtsmaske Anti-Stress mit Orangen-Fruchtcocktail, pflegende Abschlusscreme. Gute Laune pur (Dauer 45 min/39€, 10er Abo 350€):…
Weiter lesen...

Unsere Gesundheits-Tipps

Neue App erkennt Alzheimer Risiko

Alzheimer – je früher die Krankheit erkannt und behandelt wird, desto besser lässt sich ihr Verlauf beeinflussen. Das Problem bei der Diagnose: Die meisten Verfahren sind teuer, zeitaufwendig und ermitteln die Krankheit oft zu spät. Denn in der Regel werden erst Tests gemacht, nachdem erste Symptome aufgetreten sind. Dann sind aber bereits Hirnschäden entstanden. Eine…
Weiter lesen...

Ängstlich, depressiv? Einsamkeit könnte ein Grund sein

Auch in Deutschland gibt es immer mehr Singlehaushalte. Eine Studie der Universität Versailles Saint-Quentin-en-Yvelines behauptet nun, dass sich dies negativ auf die psychische Gesundheit innerhalb der Bevölkerung auswirken könne. Das Gefühl von Einsamkeit sei der Grund. Ergebnisse der Studie Alleinlebende haben demnach 1,5- bis 2,5-mal eher eine der häufigsten psychischen Erkrankungen, wie Depressionen, Angst- und…
Weiter lesen...

Gründe für die süße Sünde: Dunkle Schokolade scheint gut fürs Hirn zu sein

Kein Traum, sondern wissenschaftliche Erkenntnis: Dunkle Schokolade habe positive Auswirkungen auf die Hirn-Gesundheit. Grund dafür sollen die enthaltenen Kakaoflavanolen sein, die das Blutvolumen im Gehirn erhöhen und es leistungsfähiger machen, wie ein italienisches Forschungsteam der L’Aquila Universität nun in einer Studie belegt. Ergebnisse der Studie Die Wissenschaftler haben Verbesserungen der Arbeitsgedächtnisleistung und der Verarbeitung visueller…
Weiter lesen...

Die Beeren sind los: Erdbeer-Eistee

Die Königin der Beerenfrüchte – so wird die Erdbeere, Fragaria, oft genannt. Dabei ist sie botanisch gesehen gar keine Beerenfrucht, sondern eine Sammelnussfrucht. Für Liebhaber des süßen Früchtchens dürfte das fast nebensächlich sein, denn ihnen geht’s mehr um den lecker-fruchtigen Geschmack. Dabei gilt die Erdbeere auch noch als gesund. Gute Gründe, die rote Frucht mal…
Weiter lesen...

So kommen Allergiker gut durch die Blüten-Saison

Von April bis August zeigt sich die Natur von ihrer schönsten Seite. Doch während sich die einen über Sonnenstrahlen und bunte Wiesen freuen, beginnt für etwa 15 Prozent der Bevölkerung eine Leidenszeit mit tränenden Augen, verstopfter Nase, Husten und sogar Atemnot. „Heuschnupfen“ klingt harmlos, beeinträchtigt Pollenallergiker aber massiv in ihrem Alltag. Hier die wichtigsten Tipps,…
Weiter lesen...

Rheuma: Gelenkschonend in der Küche hantieren

Anna M. steht in der Küche, sie will ein Glas mit eingelegten Gurken öffnen. Sie dreht am Deckel. Dafür wendet sie ihre ganze Kraft auf, dabei verdreht sie allerdings auch ihr Handgelenk. Ein Schmerz durchzuckt sie. Sie hat Rheuma. Und die starke Belastung des Gelenks strapaziert es noch mehr. Wie Gelenkschutz in der Küche funktioniert,…
Weiter lesen...

Rezept?! Rechtzeitig in der Apotheke einlösen

Rezepte sollten möglichst zeitnah in der Apotheke eingelöst werden. Darauf weist die Landesapothekenkammer Hessen hin. Die Gültigkeitsdauer der Rezepte hängt von ihrer Farbe ab: Gesetzlich Versicherte erhalten rosa Rezepte und können diese in der Regel einen Monat lang auf Kosten der Krankenkasse einlösen. Danach ist die Verordnung zwar noch zwei weitere Monate gültig, wird dann…
Weiter lesen...

Haare mögen Sandelholzduft

Haarausfall, jeder kennt ihn, jeder hat ihn, mal mehr, mal weniger. Wenn sie mit einem sandelholzartigen Duft stimuliert werden, können Haare länger leben. Das fanden Forscher des Monasterium Laboratory in Münster, der University of Manchester und der Ruhr-Universität Bochum in Organkulturexperimenten heraus. „Die Befunde eröffnen neue Wege in der Behandlung von Haarausfall“, resümiert der Bochumer…
Weiter lesen...