Home

Ein gesundes Jahr 2019
wünschen Ihre Götz Apotheken.

StandorteVideo ansehen

Unser Ziel seit 50 Jahren…

…Ihr persönliches
Wohlbefinden.

News aus den Götz Apotheken

Gönn Dir was! – Gutschein-Buch

“Gönn Dir was!” – Das Gutscheinbuch für die Region Pfaffenhofen gibt es ab jetzt in der Götz Apotheke Reichertshausen (UVP 8,90€). Lassen Sie sich überraschen von den über 100 Gutscheinen,…
Weiter lesen...

Faschingsprinzessin Marina

Wenn Sie schon immer wissen wollten, was unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in ihrer Freizeit tun: Sie sind zum Beispiel Faschingsprinzessin. So, wie Marina Selmeier zusammen mit Prinz Matthias III. für…
Weiter lesen...

Unsere Aktionen

Verwöhnen zum Valentinstag

Zum heutigen Valentinstag und noch bis Ende Februar bietet Ihnen unsere Kosmetikabteilung tolle Verwöhnangebote zum Aktionspreis: Herzenswärmer: Entspannende Hot Stone Rückenmassage. Sie regt die Blutzirkulation an, löst Verspannungen und schafft ein harmonisches Wohlbefinden (30 min/25 Euro). Lieblingszeit: Gesichtsreinigung, Enzympeeling, Bedampfen der Haut, Augenbrauenkorrektur, hauttypgerechte Maske, entspannende Maske, entspannende Massage und kleines Tages Make up (45…
Weiter lesen...

Wertevolle Tipps für gesunde Haare & Nägel: Beratungstag am 21.02.!

Glänzendes Haar und feste Nägel sind Zeichen für Gesundheit und Wohlbefinden. Sind die Haare dünn und glanzlos, die Nägel brüchig, leidet häufig auch die Psyche. In vielen Fällen können die Ursachen für Haar- und Nagelprobleme jedoch aufgedeckt und geeignete Maßnahmen ergriffen werden. An unserem Beratungstag für Haare und Nägel am 21.02. führt eine Fachberaterin eine…
Weiter lesen...

Unsere Gesundheits-Tipps

Können Darmbakterien Depressionen beeinflussen?

100 Billionen Mikroorganismen bevölkern jeden einzelnen Menschen. Die meisten dieser Mitbewohner leben im Darm – und sie haben großen Einfluss. Laktobakterien zum Beispiel stimulieren Botenstoffe, die die Abwehr unseres Körpers verbessern. Sie helfen auch, defekte Schleimhautzellen im Darm zu regenerieren und dämmen entzündliche Prozesse ein. Vielleicht beeinflusst die Zusammensetzung der Darmbakterien auch die seelische Gesundheit.…
Weiter lesen...

Ingwer: Wachmacher für Kopf und Bauch

Er gilt als Wunderwaffe gegen scheinbar jede Beschwerde: Sogar bei Regelschmerzen soll die Wurzel helfen. Aber abgesehen von der nachgesagten heilenden und entzündungshemmenden Wirkung im Körper, ist Ingwer auch noch ein kulinarischer Hochgenuss, der den unterschiedlichsten Gerichten eine besondere Note verleiht. Seine Schärfe weckt alle Sinne, sorgt aber unmittelbar danach für ein intensives und fruchtig-aromatisches…
Weiter lesen...

Leben mit Krebs

Jedes Jahr erkranken rund 500.000 Menschen in Deutschland an Krebs. Das bedeutet: Jeder dritte bis vierte Mensch in Deutschland ist davon im Laufe seines Lebens betroffen, jeder zweite wird aber auch vollständig geheilt. Und selbst mit unheilbaren Tumoren können manche Patienten inzwischen noch gut und lange leben. Dennoch: Die Diagnose stellt das Leben auf den…
Weiter lesen...

Blutkrebs? Neuer Test erkennt frühzeitig, ob er zurück ist

Die Knochenmark-Transplantation war erfolgreich. Trotzdem kehrt etwa bei jedem dritten Patienten Blutkrebs zurück. Die Gefahr: Der erneute Ausbruch wird oft zu spät erkannt. Ein neuer Bluttest kann das jetzt ändern: Er enttarnt den Krebs schnell und zuverlässig laut Angaben des Bundesforschungsministeriums (BMBF). Früherkennung verbessert Bricht der Krebs erneut aus, spricht man von einem Rezidiv. „Für…
Weiter lesen...

Studie: Kinder, bewegt euch mehr!

Zu wenig Bewegung, zu viel Medienzeit: Das ist das Fazit der „Familienstudie 2018“ der AOK. Neun von zehn Kindern in Deutschland erreichen das Bewegungsziel der Weltgesundheitsorganisation (WHO) von mindestens einer Stunde pro Tag nicht. Für jede dritte Familie spielt körperliche Aktivität in der Freizeit überhaupt keine Rolle. Ein Grund könnte der zeitliche Stress von Eltern…
Weiter lesen...

Darmkrebs: Jetzt Vorsorgetermin machen

„Darmkrebs kann jeden treffen – leider. Die gute Nachricht aber ist: Rechtzeitig erkannt ist Darmkrebs heilbar“, so die Magen-Darmärzte in Deutschland. Deshalb finden sie, dass das auch für Männer ab 50 und Frauen ab 55 Jahren ein wichtiges Argument sein sollte, sich rechtzeitig untersuchen zu lassen. So lässt sich Darmkrebs vermeiden. Den Schritt zur Vorsorge…
Weiter lesen...

Beliebt: Apotheke im Kleinformat

Fast drei Viertel aller Menschen in Deutschland führt unterwegs oder am Arbeitsplatz mindestens eine Arznei mit sich. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der pronova BKK. Demnach hat nahezu jede zweite Frau immer Kopfschmerztabletten oder andere Schmerzmittel dabei. Pflaster haben 51 Prozent immer in der Tasche, bei 22 Prozent dürfen auch Wund- und Heilsalben nicht…
Weiter lesen...

Mehr Ballaststoffe auf den Teller

Gut gegen Diabetes, Herz-Erkrankungen, Schlaganfall und Darmkrebs, gut fürs Gewicht, den Blutdruck und fürs Cholesterin – Ballaststoffe. Sie scheinen für demnach inzwischen eine Antwort auf viele Krankheitsbilder zu sein. In einer großangelegten Studie kommt ein neuseeländisch-schottisches Forscherteam zu dem Ergebnis: Wer jeden Tag zwischen 25 und 29 Gramm Ballaststoffe isst, hat ein deutlich geringeres Risiko,…
Weiter lesen...